Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB’s für Inhouse-Trainings sowie Beratungs- und Coaching-Dienstleistungen durch ChristadlerCoaching, Dagmar Christadler

 

Honorare und Gebühren

Für Beratungs-, Trainings- und Coachingleistungen werden die im Coachingvertrag bzw. der Auftragsbestätigung vereinbarten Honorare und Gebühren berechnet. Wenn vertraglich nicht anders geregelt, werden für die vereinbarten Leistungen folgende Gebühren zusätzlich berechnet:

Aufschlag für Samstags- und Sonntags-Termine: 30 Prozent

Fahrtkosten: Je gefahrener Kilometer  0,40 Euro

Übernachtung: nach Aufwand

Tagesspesen: Bis 8 Stunden 15 Euro, darüber 30 Euro

Alle Zahlungen zusätzlich gesetzl. MwSt.

 

Im Angebot und in der Auftragsbestätigung ist festgehalten, welche Seminar- und Beratungsunterlagen im Preis enthalten sind. Darüber hinaus gehende Kosten für Unterlagen, Arbeitsmittel, Nachbereitung usw. werden an den Kunden weiterberechnet, wenn die Lieferung auf Wunsch des Kunden erfolgt ist.

 

Stornokosten Coaching

Die Stornierung bestellter Coachingleistungen bis 7 Tage vor Termin ist kostenfrei. Bei Absage 7-2 Tage vor Termin sind vom  Kunden 50% des vereinbarten Honorars zu entrichten, ab einem Tag vor Termin oder bei unentschuldigtem Nichterscheinen ist das Honorar in voller Höhe zu entrichten.

 

Stornokosten Training

Für Trainingsleistungen gilt: Absage bis 30 Tage vor Training kostenfrei. Bei Absage zwischen 30 und 15 Tage vor dem ersten Trainingstag erhebe ich 50 Prozent des vereinbarten Honorars. Danach werden die vereinbarten Honorare zu 90 Prozent berechnet.

 

Copyright

Teilnehmerskripte, die von Christadler Coaching zur Verfügung gestellt werden, sind, soweit nicht anders vereinbart, in der vertraglich geregelten Vergütung enthalten. Fotoprotokolle und weitere Unterlagen können nach Absprache gesondert abgerechnet werden. Das Urheberrecht an allen Seminarunterlagen gehört allein dem Leistungsgeber oder Autor. Dem Kunden ist es nicht gestattet, die Seminarunterlagen ohne schriftliche Zustimmung von Dagmar Christadler ganz oder auszugsweise zu reproduzieren und / oder Dritten zugänglich zu machen.

 

Versicherungsschutz

Coaching: Coaching ist keine Therapie. Eine normale psychische Belastbarkeit wird vorausgesetzt. Der Klient übernimmt die Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Sitzungen. Seminare: Veranstalter von Seminaren, Workshops usw. ist immer der Auftraggeber. Die Teilnehmer haben deshalb keinen Versicherungsschutz durch ChristadlerCoaching, der über die gesetzlich vorgeschriebene Berufshaftpflicht hinausgeht.

 

Haftung

Die Informationen und Ratschläge bei Seminaren, Beratungs- und Coachingsitzungen sowie in allen Dokumentationen sind von den Referenten, Beratern und Coaches sorgfältig erwogen und geprüft. Eine Garantie und eine Haftung durch Christadler Coaching in jeglicher Form ist ausgeschlossen.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort ist München.

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Vertragspartner ist München. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Stand: 10. April 2019.

X